Für unser #TeamMiteinander in unserer Zentralverwaltung in Duisburg Beeck suchen wir zum 01.04.2020 oder später

einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit (30 bis 35 h/W), zunächst befristet als Krankheitsvertretung fest für 1 Jahr mit guten Aussichten auf Entfristung.

Wir

  • vergüten nach Bundesangestellten Tarifvertrag in der kirchlichen Fassung (BAT-KF),
  • zahlen Kinderzulagen sowie einmal jährlich eine Jahressonderzahlung,
  • fördern und sichern Ihre betriebliche Altersvorsorge bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse,
  • ermöglichen Freiräume, damit Ihre eigenen, innovativen und kreativen Ideen wachsen und realisiert werden können,
  • schaffen Zeit für 6 Wochen Urlaub/Jahr, die familiensensibel geplant werden,
  • unterstützen Sie bei Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • haben hohen Qualitätsanforderungen an uns selbst, die wir täglich verfolgen,
  • unterstützen uns in unserem interdisziplinären Fachkräfteteam gegenseitig bereits von Beginn an durch unsere gemeinschaftliche Einarbeitung neuer Kollegen (w/m/d),
  • bieten einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz unter dem Dach der Diakonie Rheinland Westfalen-Lippe,
  • bieten Flexibilität durch unsere Gleitzeitmöglichkeiten und Arbeitszeitkonten,
  • stehen für ein respektvolles Miteinander ein und verfolgen unser Unternehmensleitbild sowie unsere Führungs- und Handlungsgrundsätze jederzeit und vollumfänglich.

Die Stelle

  • verlangt nach einer erfahrenen Fachkraft (w/m/d) mit Schwerpunkt Personalverwaltung und Gehaltsabrechnung, die mindestens 4 Jahre Berufserfahrung vorweisen kann,
  • setzt den souveränen Umgang mit Tarifordnungen (maßgeblich BAT-KF und AVR-DWBO oder alternativ TVÖD) voraus, übernimmt aber auch die Bearbeitung unser außertariflichen TeamMiteinander-Mitglieder,
  • ist eingebettet in ein bestehendes Team aus sechs Mitarbeitenden und einem AZUBI, die eine fachmännische Einarbeitung ermöglichen und sich gegenseitig im Urlaubs- oder Abwesenheitsfall vertreten,
  • wird in einer fünf Tage Woche abgelegt,
  • ist zunächst als Krankheitsvertretung vorgesehen und zunächst fest auf 1 Jahr befristet, mit guten Aussichten auf Entfristung,
  • umfasst alle Aspek­te des Per­so­nal­we­sens, bspw. der Per­so­nal­ad­mi­nis­tra­tion, der Per­so­nal­be­treu­ung und -abrech­nung sowie des Arbeits- und Tarif­rechts als auch des Arbeits- und Daten­schut­zes tariflich und außertariflich,
  • setzt moderne Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme sowie weitere digitale Lösungen ein,
  • wird abhängig von Ihrer Berufserfahrung  Kinderzulagensowie einer Jahressonderzahlung vergütet.

Wir wünschen uns einen neuen Kollegen (m/w/d),

  • der unsere Freude an der Arbeit im #TeamMiteinander der Evangelischen Altenhilfe Duisburg teilt,
  • der über eine abgeschlossene Ausbildung und 4-jährige Berufserfahrung in der Personalverwaltung öffentliche-rechtlicher oder diakonisch-kirchlicher Träger verfügt,
  • der sicher im Umgang mit Tarifordnungen (maßgeblich BAT-KF und AVR-DWBO oder alternativ TVÖD) ist sowie umfassende Fachkenntnisse im Arbeits-/Steuer- und Sozialversicherungsrecht hat
  • Interesse an einem abwechslungsreichen und vielfältigen Aufgabengebiet hat,
  • der in unserem leidenschaftlichen und loyalen Team mitwirken möchte,
  • der unsere diakonische Grundhaltung.

Unser #TeamMiteinander steht für Chancengleichheit und Gleichberechtigung ein. Unabhängig von Glaube, Religion, weiteren Orientierungen oder Handicaps, heißen wir jeden Menschen gleichermaßen Willkommen und freuen uns über eingehende Bewerbungen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen via E-Mail an Bewerbung@eahd.de.

Unsere Bewerbungsexperten stehen Ihnen unter www.team-miteinander.de oder telefonisch unter 0203 453-222 gern für Rückfragen zur Verfügung.

Alternativ senden Sie die Bewerbungsunterlagen bitte auf dem Postweg an:

Evangelische Altenhilfe Duisburg GmbH, #TeamMiteinander, Flottenstraße 55, 47139 Duisburg